Aktuelles:

Auch die Qigong-Stunden finden zur Zeit nur online statt.

Qigong zur Stärkung des Immunsystems

Mit leichten Übungen lassen sich wichtige Meridiane im Körper aktivieren und damit können u. a. die Organe Herz, Leber, Lunge und Niere positiv beeinflusst werden. Regelmäßig ausgeübt können Qigong-Übungen deutlich zur Gesunderhaltung des ganzen Organismus beitragen.

Termine auf Anfrage.

Preis: 10,- Euro (inkl. MwSt.)
Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden unter info@yoga-huenfeld.de.

 

Frühlings-Qigong

Der Frühling ist die Zeit der Entfaltung und Kreativität. Das Element des Frühlings ist das Holz und die Übungen sprechen vor allem die Organe Leber, Gallenblase und die Augen an.

Termine auf Anfrage.

Preis: 10,- Euro (inkl. MwSt.)
Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden unter info@yoga-huenfeld.de.

 

Allgemeines zu Qigong

‚Qi‘ bedeutet Lebensenergie und ‚gong‘ lebenslanges Üben.
Mit Qigongübungen wird der Fluss der Lebensenergie im Körper angeregt, die Energie gesteuert und auch neue Energie aufgenommen. Qigong ist eine der fünf Grundsäulen der Traditionellen Chinesischen Medizin und eignet sich hervorragend zur Gesunderhaltung des Körpers. Die meisten Übungen sind relativ einfach und können in fast jeder Lebenslage ausgeführt werden. Obwohl ich schon sehr lange Yoga praktiziere und auch durch meine Ausbildung zur Taijiquan-Kursleiterin Übungen zur Steigerung der Lebensenergie kennengelernt habe, bin ich immer wieder von der enormen Wirkung mancher Qigong-Übungen überrascht.
Yoga, Tai Chi und Qigong sind eigentlich Geschenke, die uns zur Verfügung stehen. Allerdings wirken sie erst, wenn sie auch angewendet werden. Auf geht´s … 🙂

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung: Tel. 06652/747 989